Aktuelles Stadtgeschichte Themen Programm Service Forum Presse

Sponsoren
Home/Aktuelles/Archiv 2007

Bewegende Momente mit den Gästen aus den vier Partnerstädten
Zum Internationalen Fest am Grünen Markt waren offizielle Gäste und Musikgruppen aus den Partnerstädten nach Fürth gekommen, um zusammen mit örtlichen Migrantengruppen ein abwechslungsreiches Programm zu gestalten (wir berichteten).

Eröffnung des Marmaris-Wanderweges

Die Bürgermeister Hartmut Träger und Ali Acar, Stadtrat Herbert Schlicht, Paul Böhm, Ehrenbürger der Stadt Marmaris, Regierungspräsident Cemalettin Özdemir, Hüseyin Korer und Stadträtin Elisabeth Reichert (v. re.)

Die türkische Partnerstadt Marmaris, vertreten durch Bürgermeister Ali Acar, und Regierungspräsident Cemalettin Özdemir, nützte den Fürth-Besuch, um den von Stadtrat Herbert Schlicht erarbeiteten Marmaris- Wanderweg im Fürther Stadtwald offiziell einzuweihen.

Die jungen Musikerinnen und Musiker der Renfrewshire Pipers wurden von der Musikschule Fürth empfangen, gaben dort ein erstes gemeinsames Konzert und schlossen in den Gastfamilien Freundschaften mit Gleichaltrigen.

Feierlicher Höhepunkt und Abschluss des Besuchs war der Partnerschaftsabend im Hotel Mercure mit Verleihung der Ehrenfahne des Europarats an die Stadt Fürth. Robert Antretter, Ehrenmitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarats, war eigens in die Kleeblattstadt gereist, um diese hohe Auszeichnung an Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung in einem feierlichen Festakt zu überreichen.

Für die zurückliegenden Ereignisse erhielt Fürth bereits im Jahr 2005 das Europadiplom. In der Zwischenzeit wurden vielfältige neue Aktivitäten ins Leben gerufen und bestehende Verbindungen intensiviert, die zu einer weiteren Vertiefung der Beziehungen zu den Partnerstädten und damit zur weiteren Einigung Europas beigetragen haben.

OB Dr. Thomas Jung freute sich über die hohe Auszeichnung und richtete seinen Dank insbesondere an den Vorsitzenden des Vereins zur Förderung der Städtepartnerschaften Fürth, Bürgermeister Hartmut Träger, sowie die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Fürth, die mit vielfältigen Aktionen gemeinsam mit ihren Städtepartnern einen wertvollen Beitrag zur Verbreitung des europäischen Gedankens leisten.



Dieser Artikel wurde am 12.06.2007 erstellt
zurueckZurück Druckendrucken

2021 © Stadt Fürth - Impressum
Team Home Sitemap
Zum Thema
Internationales Fest