Aktuelles Stadtgeschichte Themen Programm Service Forum Presse

Sponsoren
Home/Aktuelles/Archiv 2007

1000 Freikarten zum Stadtgeburtstag
Im Jahr des 1000. Geburtstages der Stadt Fürth hat die SpVgg Greuther Fürth das 1000. Zweitliga-Tor erzielt und die 1000-Punkte-Marke in der ewigen Tabelle der zweiten Liga geknackt. Jetzt setztedie SpVgg und die Stadt Fürth noch eins drauf: Es gab 1000 Karten für das Heimspiel gegen Paderborn.

1000 Freikarten für Heimspiel der Spielvereinigung Greuther Fürth gegen Paderborn  

Die Mannschaft der Spielvereinigung Greuther Fürth nach dem Heimsieg gegen Jena.

Foto: Wolfgang Zink


Bereits um 7 Uhr standen die ersten Interessenten vor dem Shop neben dem Fürther Rathaus. Um kurz nach 9 Uhr hatte sich dann eine lange Schlange von Kleeblatt-Anhängern vor dem Ladengeschäft gebildet. Pünktlich um 10 Uhr ging es endlich los. Auch Fürths Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung half den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Jubiläumsshops bei der Verteilung der Karten. „Eine klasse Geschichte zu unserem Jubiläum“, sagte das Stadtoberhaupt, „mit dieser tollen Unterstützung klappt es bestimmt auch mit einem Sieg gegen Paderborn.“ Innerhalb einer knappen Stunde waren fast alle Karten vergriffen. Die letzten Tickets gingen in der Mittagspause an die Fürther raus. 


Dieser Artikel wurde am 18.04.2007 erstellt
zurueckZurück Druckendrucken

2021 © Stadt Fürth - Impressum
Team Home Sitemap