Aktuelles Stadtgeschichte Themen Programm Service Forum Presse

Sponsoren
Home/Aktuelles/Archiv 2007

1000 Friedensgrüße

Fürth hat eine lange Tradition des friedlichen Miteinanders. Seit Jahren steht dafür auch das japanische Künstlerpaar Kunihiko und Atsuko Kato, die mit Aktionen im Stadtpark an den Atombombenabwurf auf Hiroshima erinnern. Zum Stadtjubiläum planen die Katos „1000 Friedensgrüße an 1000 Jahre Fürth“. 
 

Senden Sie zum 1000. Geburtstag der Stadt Fürth 1000 Friedengrüße, die am Hiroshimatag ausgestellt werden.

1000 Friedensgrüße für Fürth.

Grafik: Kato

Daraus soll eine Installation entstehen, die vom 6. bis 9. August am Hiroshimamahnmal im Stadtpark der Öffentlichkeit vorgestellt und dann der Stadt Fürth gestiftet wird. Die Katos bitten die Bevölkerung, Friedensgrüße in Form von Worten, Gedichten oder Bildern auf ein A4- Formular zu schreiben oder zu zeichnen, die dann mit einem Papierkranich an einen großen Ring gebunden werden.

Einen Word-Vordruck zum Versenden der Friedensgrüße finden Sie im rechten Bereich dieser Seite unter Downloads.

Peace Greetings ('1000 Friedensgrüße', see column to the right) have been saved in Word-Format for downloading and further private circulation.



Dieser Artikel wurde am 14.03.2007 erstellt
zurueckZurück Druckendrucken

2021 © Stadt Fürth - Impressum
Team Home Sitemap