Aktuelles Stadtgeschichte Themen Programm Service Forum Presse

Sponsoren
Home/Aktuelles/Archiv 2006

Erfolgreiche Consumenta

Einen viel beachteten Auftritt hatte der Fürther Einzelhandel auf der diesjährigen Consumenta in Nürnberg. Die wie immer sehr gut besuchte Verbrauchermesse war die ideale Plattform für eine ganze Reihe von Geschäften aus der Kleeblattstadt und einem Stand, an dem sich alles nur um das Jubiläum 2007 drehte.

Der Fürther Einzelhandel und das Stadtjubiläum in ihrer ganzen Vielfalt lockten auf der Consumenta viel Publikum an beide Stände.

Foto: Kramer

Heiß begehrt beim interessierten Messepublikum waren denn auch das Jubiläumsprogramm und viele Artikel, die die Einzelhändler anboten. Von der Weihnachtsdeko über Uhren bis hin zu Handtüchern, von der Digitalkamera über selbst entworfenen Schmuck bis hin zum neuesten Flachbildschirmfernseher, vom Schlauchwagen über die Modelleisenbahn bis hin zu Sportmode – die Fürther Geschäfte präsentierten sich mit ihrer ganzen Produkt- und Servicevielfalt.

Wer keine Gelegenheit hatte, Fürth auf der Consumenta zu besuchen, sollte dies direkt vor Ort nachholen.

Foto: Kramer

Erstmals seit geraumer Zeit ist die Fußgängerzone entlang der Schwabacher Straße wieder vollständig belegt. Die unattraktiven Ein-Euro-Läden sind auf dem Rückzug. Neu dazugekommen sind unter anderem ein Street One-Store, das Bekleidungshaus für die ganze Familie „ernstings family“ und eine Beck-Filiale.

Am kommenden Pelzmärtel- Samstag, 11. November, überraschen viele Einzelhändler in und rund um die Fußgängerzone zudem mit tollen Geschenkideen und besonders günstigen Angeboten – bitte beachten Sie dazu auch die Sonderveröffentlichung in den „Fürther Nachrichten“ am Donnerstag, 9. November.

Und noch ein Hinweis für den Weihnachtseinkauf: An den vier Adventssamstagen ist das Parken auf den öffentlichen gebührenpflichtigen Parkplätzen kostenfrei!



Dieser Artikel wurde am 19.10.2006 erstellt
zurueckZurück Druckendrucken

2021 © Stadt Fürth - Impressum
Team Home Sitemap
Kontakte
Innenstadtbeauftragte
(0911) 974-1065

E-Mail senden