Aktuelles Stadtgeschichte Themen Programm Service Forum Presse

Sponsoren
Home
 Robert Schindel, Foto: © Günter B. Kögler
Robert Schindel

Die Mitglieder des Kuratoriums lobten die expressive, unverwechselbare Sprache, die Fabulierlust und den abgründigen Witz von Robert Schindel. Ähnlich wie bei Jakob Wassermann ziehe sich auch bei dem österreichischen Schriftsteller der Wunsch nach Gerechtigkeit und Menschlichkeit durch sein gesamtes Werk. Schindel bedankte sich beim Publikum, indem er aus einem seiner Essays las. Und bei der Jury für diesen „merkwürdigen Einfall“ ihn, das Kind österreichischer Kommunisten jüdischer Herkunft, im Jubiläumsjahr auszuzeichnen.


Foto: © Günter B. Kögler
zurück blättern Bild 6 von 6 zurück zur Übersicht

2021 © Stadt Fürth - Impressum
Team Home Sitemap
Schnelleinstieg
Alle Galerien
Zum Thema
Jakob Wassermann (1873-1934)
Jakob-Wassermann-Preis