Aktuelles Stadtgeschichte Themen Programm Service Forum Presse

Sponsoren
Home

Malerische Oasen
Das Höfe-Wochenende präsentierte Fürths oft verborgene Schokoladenseite und bot ein tolles Programm mit Musik, Führungen und Kultur.

Tag der Höfe - Handwerker

In vielen Höfen stellten Kunsthandwerker ihre Arbeit vor, 

Foto: Kramer

Ein weiterer Höhepunkt im prall gefüllten Jubiläumskalender hat Zehntausende Menschen aus der ganzen Region nach Fürth gelockt. Sie besuchten nicht etwa eine Kultur- oder Sportveranstaltung, sondern eroberten die Fürther Höfe. Über 100 sonst meist verschlossene Tore öffneten sich und gewährten Einblicke, die sonst nicht möglich sind. Viele Anwohner begrüßten die Gäste und zeigten ihre ganz privaten Oasen des Alltags.

Die Menschen waren begeistert von dem vielen Grün und der Ruhe mitten in der Stadt. So präsentierte vor allem das ehemalige „Problemviertel“ Westliche Innenstadt, das längst zu einer gefragten Wohnlage avanciert ist, seinen Charme. Das Förderprogramm „Soziale Stadt“ hat dazu beigetragen, diese Wandlung zu bewerkstelligen.

In vielen Höfen war Kunst und Kultur geboten, Musiker und Schauspieler traten kostenlos auf. In „Kinderhöfen“ wurde gespielt, die Kleinen konnten Märchen lauschen, auf Schatz- und Gespenstersuche gehen oder Fledermäuse mitten in der Stadt erleben. Historikerin Barbara Ohm führte zahlreiche Interessierte auf den Spuren der Juden durch die Kleeblattstadt und erläuterte, wie man früher in den Höfen arbeitete.



Dieser Artikel wurde am 13.09.2007 erstellt
zurueckZurück Druckendrucken
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 1
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 2
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 3
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 4
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 5
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 6
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 7
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 8
Klicken Sie hier um das Bild zu vergrößern
Bild 9
Bilder 1 bis 9 weiter blättern

2017 © Stadt Fürth - Impressum
Team Home Sitemap
Zum Thema
Romantische Fürther Höfe im Blickpunkt